Firmengeschichte und Meilensteine

1996

Mit der Eintragung des Firmennamens „ISOLAB Laborgeräte GmbH“ beginnt unsere Firma unter der Leitung des Firmengründers Faruk Kutay und seinem Team aus wenigen Mitarbeitern ihre erfolgreiche Reise in einem kleinen Gebäude in Wertheim, Deutschland.

1997

Bereits auf eine respektable Position auf dem Markt für Laborbedarfsartikel zurückblickend, übernimmt die Firma eine aktive Rolle auf Auslandsmärkten und schafft es die ersten Vertriebshändler fest unter Vertrag zu nehmen.

Teilnahme an der ersten internationalen Fachausstellung in Deutschland. Dieser Entscheidung ist eine ausschlaggebende Erfahrung für das Unternehmen, das Namensgeber einer künftig so bedeutenden Marke ist.

1999

Dank wachsendem Geschäftsvolumen und erweiterter Produktpalette wird der Bedarf an größeren Betriebs- und Lagerflächen unumgänglich. Daher errichtet ISOLAB seine eigenen modernen Räumlichkeiten um die nötigen Voraussetzungen für Logistik, Management und Kundenservice zu schaffen.

2000

Unsere erste bedeutende Exportsendung nach Russland wird ausgeliefert. Es handelt sich um einen 40’-Container, komplett voll mit ISOLAB Laborglaswaren.

2001

Nach 5 erfolgreichen Jahren erweitern wir unsere Produktpalette um das neue Kapitel “Klinisches Labor“.
ISOLAB nimmt an der ersten internationalen Fachausstellung außerhalb Deutschlands teil. Rückblickend betrachtet legt dieser Schritt den Grundstein für die heutige, globale Marktposition unserer Firma.

2003

Die visionäre Entscheidung den Geschäftsbereich der Labor-Kunststoffprodukte auszubauen wird getroffen. Diese damals noch neue Produktreihe hat sich innerhalb weniger Jahre ebenfalls zu einer weltweit anerkannten Produktmarke entwickelt.

2004

Die globalen Expansion wird gezielt forciert: ISOLAB vergibt erstmals Exklusiv-Vertriebsrechte. Das erste Abkommen dieser Art wird mit dem Iran unterzeichnet.

2006

Die Teilnahme an einer internationalen Fachausstellung in Brasilien kurbelt den Verkauf in Südamerika an und zieht etliche weitere Länder in der Region nach.
Noch im gleichen Jahr erfolgt der Einstieg in  den Fernostmarkt, wo sich ISOLAB binnen weniger Jahre zu einer der am häufigsten genutzten und bewährtesten Marken entwickelt hat.

2007

ISOLAB baut seinen ersten Reinraum für die Produktion von sterilen Kunststoffartikeln. Wieder ein Meilenstein in der Firmengeschichte, der neue Möglichkeiten für die Ausweitung der Produktlinien eröffnet.

2008

Ein weiteres Geschäftsfeld entsteht: ISOLAB nimmt Laborwaren aus Metall in das Produktangebot mit auf.

2011

Stolz auf Erfahrung und Erfolg, feiert ISOLAB das 15-jährige Bestehen und ist inzwischen bereits in über 50 Ländern weltweit vertreten.

2012

Die vorhandenen Lagerflächen reichen nicht mehr aus, um den Kundenbedarf zu decken. ISOLAB investiert signifikant, renoviert das Warenlager und verdoppelt die Kapazität, um für die Zukunft gerüstet zu sein.

2014

ISOLAB nutzt die jahrelange Erfahrung und das Know-How, um dem Produktprogramm die Laborinstrumente-Linie hinzuzufügen. Wir sind stolz darauf, die gewohnte ISOLAB Qualität auf Basis eines noch breiteren Produktspektrums anzubieten und vertrauen darauf, einmal mehr die Erwartungen an uns übertroffen zu haben.

 

 

Seite im Aufbau

 

Quick Menu
Produkte